Studium der Buchwissenschaft, Theater- und Medienwissenschaft, Neuere deutsche Literaturgeschichte

2007 Promotion an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zum Thema Tondokumente von der Walze zum Hörbuch. Geschichte, Medienspezifik, Rezeption
2006-2007   2006-2007: Lehrbeauftragte der Professur für Buchwissenschaft in Erlangen und des Fachbereichs Buch und Museum der HTWK Leipzig
seit 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrkraft für besondere Aufgaben der Professur für Buchwissenschaft in Erlangen
seit 2011 Akademische Rätin am Institut für Buchwissenschaft in Erlangen

Forschungsschwerpunkte:

  • Hörbuchforschung
  • Lese- und Leserforschung
  • Medien- und Literaturgeschichte
  • Literaturvermittlung
  • Lesungen als Dispositive
  • Inszenierung und Eventisierung in Buchkultur und Buchhandel

Seit 2014: Mitglied der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM)

Profil auf der Institutshomepage