Studium der Wirtschaftsgeschichte, Journalistik und Kulturwissenschaften in Leipzig und Basel

1993-1994  Mitarbeiter am Bielefelder Sonderforschungsbereich 177 Sozialgeschichte des neuzeitlichen Bürgertums: Deutschland im internationalen Vergleich
1995-1998 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
1997-2002 Lehrbeauftragter u. a. am Historischen Seminar in Leipzig sowie am Studiengang Buchwissenschaft der Universität Leipzig und an der HTWK Leipzig
1999 Promotion zum Thema Geschäft und Gemeinschaft. Buchhändlerische Vereine im 19. Jahrhundert
1999 Ausbildung am Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung in Köln
1999-2002 wiss. Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Leipzig, Lehrstuhl Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
Seit 2002 wiss. Mitarbeiter der Professur Buchwissenschaft in Erlangen (Akademischer Rat)

Korrespondierendes Mitglied der Historischen Kommission des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Frankfurt am Main

Fachreferent beim Internationalen Archiv für Sozialgeschichte der Literatur (iasl- online, München), Bereich Elektronisches Publizieren / E-Commerce

Seit 2003:   Herausgeber der Online-Publikationsreihe Alles Buch. Studien der Erlanger Buchwissenschaft

 Profil auf der Institutshomepage