Laufende Vorhaben

Name Thema Förderung Aufnahme in das PP / voraussichtlicher Abschluss
Christoph Jensen M.A. Der Familienverlag der Endter (1590–1746). Ein Beitrag zur Nürnberger Buchhandels- und Verlagsgeschichte   2008 / 2017
Alexander Kreische Funktion und Präsentation von Mimik und Gestik in der amerikanischen Stummfilmkomödie   2012 /
Carolin Lano M.A. Die Polyvalenz von Medienereignissen und die Medialität von Verschwörungsdiskursen   2011 /
Antonia Lindner Kurt Hagedorn. Biographie und Werkanalyse des deutsch-amerikanischen Künstlers   2010 /
Maren Manzl Zwischen Edward Hopper und David Lynch. Die kunsthistorischen, photographischen und filmischen Bezüge im Werk des Fotografen Gregory Crewdson   2001 /
Elke Möller Gedächtniskrisen: Präsenz als Reflexionsfigur im Film DFG-Stipendium 2012 /
Thomas Nachreiner M.A. Tiefenstrukturen des World Wide Web   2008 / 2017
Peter Podrez M.A. Zukünftige Raumvisionen im Film   2010 /
Nina Pfannschmidt Frauenbilder bei Walter Sickert vor dem Hintergrund des sich wandelnden Frauenideals im 19. und 20. Jahrhundert   2011 /
Daniela Preiß M.A. Tasten oder hören, körperlich oder lieber digital? Eine qualitative Analyse der Lesemotivation blinder Menschen Erika-Giehrl-Stipendium 2015-2016 2011 / 2017
Daniela Scheuerlein Die Darstellung von Prostituierten in der Bildenden Kunst nach dem II. Weltkrieg   2011 /
Chiara Seidl Einflüsse und Vorbilder in der Entwicklung der künstlerischen Fotografie am Beispiel von Alfred Stieglitz und seiner Phot-Secession   2016 /
Daniela Uher M.A. Jiri Kolar und der Prager Frühling 1968 – Eine Serie von Collagen Germanisches Nationalmuseum Nürnberg 2009 /
Songnan Yu M.A. Deutsche Literatur in chinesischen Übersetzungen auf dem Buchmarkt in Festland-China (1990–2013): Bestandsaufnahme, Rahmenbedingungen und Vermittlungsinstanzen China Government Scholarship 2014-2017 2014 / 2018

 

Abgeschlossene  Promotionen

Name Thema Förderung/Auszeichnungen

Aufnahme in das PP / Abschluss

2016      
Anna-Maria Seemann Zur Situation der Parallelverlage während der Zeit der deutschen Teilung – dargestellt am Beispiel der naturwissenschaftlich-medizinischen Wissenschaftsverlage ausgezeichnet mit dem Lilli-Bechmann-Rahn-Preis 2017 2008 / 2016
2015      
Simon Hiller M.A. Die Implikationen der digitalen Ökonomie für die Formulierung von E-Commerce-Strategien innerhalb der Unternehmen des verbreitenden Buchhandels Thalia Promotionsstipendium 2010-2011 2010 / 2015
2014      
Marina Mahling M.A. Lesestoffbeschaffung und Lesestoffnutzung von Kindern und Jugendlichen   2011 / 2014
Nikolaus Weichselbaumer Das typographische Werk Hermann Zapfs   2012 / 2014
2011      
MA Ulrich Blanché M.A. Keep it spotless. Konsum und Provokation bei Banksy und Damien Hirst Bayerische Eliteförderung 2009 / 2011
Barbara Groß M.A. Die polnische Avantgarde-Galerie Foksal   2007 / 2011
2010      
Boris Goesl M.A. Stern-Bilder: Das moderne Projektions-Planetarium als Dispositiv
medialen Weltzuganges und als Solitär visueller Medienkultur im Kontext von Bild-, Raum-, Architektur- und Wahrnehmungstheorie
Promotionsstipendium der Studienstiftung des
deutschen Volkes
2008 / 2010
Petra Kunzelmann M.A. Kurt Schwitters: Kritik der Kunstkritik   2008 / 2010
2009      
Martina Baleva M.A. Kunst und Nationalismus auf dem Balkan im 19.
Jahrhundert am Beispiel der bulgarischen Nation
Friedrich-Naumann Stiftung 2007 / 2009
Kerstin Emrich M.A. Branchenstruktur und Konzentrationsprozess im deutschen
Sortimentsbuchhandel. Diagnose - Prognose - Handlungsempfehlungen
Thalia Promotionsstipendium 2007-2008 2008 / 2009
Dr. Christiane Müller Barbarus, quid significaverit - Vom Umgang mit Fremdvölkern an Traians- und Marcussäule   2007 / 2009
2008      
Dr. Dunja Schneider Worträume, Zur Funktion der Typographie in der Konzeptkunst Frauenförderung der FAU 2007 /2008
       

 


 

>